Server-Location und IP-Adresse

Inwiefern beeinflussen Server-Location und IP-Adresse das Google-Ranking?

Suchmaschinenoptimierung

Das Ranking in den Ergebnislisten der Google-Suche wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst. Das Hauptaugenmerk liegt dabei stets auf der Anzeige von relevanten Suchergebnisse für jeden User. Es liegt demnach auf der Hand, dass beispielsweise einem User aus der Schweiz zuerst Suchergebnisse angezeigt werden, die sich auf die Schweiz beziehen.

Dies lässt sich mit einfachen Selbst-Test veranschaulichen: Sucht man ein und denselben Begriff auf google.ch, google.de und google.at, werden sich die Suchergebnisse unterscheiden – je nach Keyword mehr oder weniger stark. Sucht ein Schweizer User beispielsweise nach einer Bank, kann er schliesslich mit Verweisen auf deutsche Banken nur wenig anfangen. Er benötigt Suchergebnisse mit einem individuellen Bezug.

Server-Location als wichtiger Indikator

Um das zu gewährleisten, sind Server-Location und IP-Adresse wichtige Indikatoren. In den Anfangstagen von Google stützte sich die Suchmaschine noch vor allem auf die Top-Level-Domains. Mehr wusste Google noch nicht. Gab ein User über Google.ch also einen Suchbegriff ein, orientierte sich die Suchmaschine vor allem an der Top-Level-Domain und zeigte vorzugsweise Websites mit der Endung .ch an.

Doch die Top-Level-Domain ist nicht unbedingt der aussagekräftigste Faktor, wie Google bald feststellte. Etwa seit dem Jahr 2001 werden deshalb der Serverstandort und die IP-Adresse miteinbezogen. Die Überlegung dahinter: Wenn der Server einer Website sich in der Schweiz befindet, könnte die Seite für Internetnutzer aus der Schweiz mit hoher Wahrscheinlichkeit von Interesse sein.

Server-Location statt Top-Level-Domain

Dabei spielt es keine übergeordnete Rolle, ob die Website die Top-Level-Domain .ch verwendet oder eine andere Domainendung wie .com oder .org. Die Top-Level-Domain kann immerhin frei gewählt werden. Der Standort des Servers und die IP-Adresse können in dieser Hinsicht weitaus aussagekräftiger sein.

Haben Sie Fragen zu Themen wie Top-Level-Domain oder Server-Standort? Wir helfen Ihnen gern weiter und liefern Ihnen eine umfassende Beratung.